Zum Inhalt springen

Erbrecht


NACHLASSPLANUNG ZU LEBZEITEN, KURZÜBERSICHT

Planen Sie langfristig.

Schliessen Sie eine Versicherung ab, bevor ein Totalschaden eintritt? Ja? Warum sehen Sie dann persönlich nichts für Krankheit, Unfall, Urteilsunfähigkeit und Ableben vor? Worauf warten Sie? Auf das Unvorhergesehene?

Erbrechtsplanung ist wie eine Versicherung abschliessen. Legen Sie noch heute los. Vermeiden Sie die unzähligen nachlassbezogenen Landminen, auf die Sie unbedacht treten können.

Wenn Sie Geld für eine Beratung einsparen wollen, so zahlt sich dies in der Regel nur kurzfristig aus. Streit unter Erben wird teuer, sehr teuer. In eine Beratung investiertes Geld ist eine nachhaltige Investition, die sich langfristig auszahlt. Sie liegen nachts nicht mehr wach, da Sie wissen, dass Sie alles Mögliche vorgekehrt haben. Und Ihre Hinterbliebenen, Erben und Bedachten werden dankbar sein und Sie in guter Erinnerung behalten.

Gerne unterstütze ich Sie bei fast allen Aspekten Ihrer Nachlassplanung, namentlich:

  • Testament
  • Erbvertrag
  • Erbverzichtsvertrag
  • Willensvollstreckung

 

  • Fortführung des Geschäftsbetriebs sichern i.S. eines Geschäftskontinuitätsplans
  • Planung der Unternehmensnachfolge
  • Notfallplan für die Geschäftsleitung

 

  • Patientenverfügung
  • Patientenvollmacht
  • Allfällige Organspende
  • Vollmachten
  • Vorsorgeauftrag

 

  • Bestattungswünsche, Anordnungen für den Todesfall
  • Organisatorische Vorkehrungen

 

Ich kann Ihnen helfen. Rufen Sie mich an.

Social media & sharing icons powered by UltimatelySocial